Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 12.09.2018


,,Raiffeisen Turmlauf“: In Hall werden wieder die Türme gestürmt

© Gerhard Flatscher„Auf die Türme, fertig, los!“, heißt es am Sonntag wieder in Hall. Auch Feuerwehr- und Rettungsteams sind beim Turmlauf am Start. Foto: Gerhard Flatscher

Hall – Internationale Treppenlaufspezialisten, aber auch begeisterte Hobbyläufer sowie Feuerwehr- und Rettungsteams aus ganz Österreich, Bayern und Südtirol strömen am Sonntag wieder nach Hall. Denn da erlebt der „Raiffeisen Turmlauf“ seine bereits 13. Auflage. Zu erklimmen gilt es – je nach Wettbewerb – das Haller Wahrzeichen, den Münzerturm, den gegenüberliegenden Medienturm und die „Bastion“ am Unteren Stadtplatz.

Los geht bzw. läuft es bereits von 9 bis 11 Uhr mit den Kinder- und Schülerbewerben. Von 11 bis ca. 14 Uhr folgen der Feuerwehr- und Rettungslauf, beide österreichweit einzigartig: Dabei sausen Zwei-Mann-Teams in voller Feuerwehrmontur samt schwerem Atemschutzgerät bzw. in Rettungsausrüstung auf den Münzerturm und wieder herunter. „Wir sind mit dem Anmeldungsstand äußerst zufrieden“, meint Michael Gsaller vom Haller Stadtmarketing – gestern waren bereits rund 35 Feuerwehr- und ca. 15 Rettungsteams registriert.

Der klassische Turmlauf auf alle drei Türme ist von 14 bis ca. 16 Uhr zu erleben – auch heuer gibt es wieder eine Live-Übertragung aus den Türmen auf eine Leinwand im Start- und Zielgelände beim Salinenparkplatz.

Schon ab 9 Uhr ist für professionelle Moderation und DJ-Klänge gesorgt, auch die Gastronomiestände des durchführenden Vereins „Nordic Team Absam“ haben da bereits geöffnet. Von 10 bis 15 Uhr wartet zudem ein kostenloses Kinderprogramm: Das „TeenyWini“-Team bietet eine Schminkstation, Clownerie, Holzstöckerlnbauen und mehr. Von 11 bis 14 Uhr steht eine Hüpfburg bereit, die Stadtfeuerwehr Hall gibt im selben Zeitraum Einblick ins Innenleben der verschiedenen Fahrzeuge, sogar eine Drehleiter ist vor Ort.

Details und Anmeldungen unter www.turmlauf.at (TT)



Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Weitere Artikel aus der Kategorie »
Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen